Integration durch Esel, Molch & Co

 „Echte Kindzeit“ – unter diesem Namen haben wir und die Interkulturellen Projekthelden vor einigen Jahren diese Kooperation und Projektreihe für Flüchtlingskinder und Kinder aus Neusser Familien, denen es nicht so gut geht, gestartet. In der Regel gehen die Flüchtlingskinder immer gemeinsam in einer Gruppe mit Neusser Kindern aus verschiedenen Einrichtungen auf Entdeckungstour. Die Kinder waren besonders froh, dass sie trotz Corona in ihrer bestehenden Gruppe Echte Kindzeit auf dem Kinderbauernhof erleben konnten. Durch das von uns organisierte Programm mit Dr. Sandra Sevim, dem Eselflüsterer Karl-Heinz Greiss und dem Jugendvorstand der Projekthelden, sowie ihrer Pädagogin Marianne Bouguettaya, wurde das Erlernen der deutschen Sprache durch die Einbindung authentischer Naturerlebnisse gefördert. Dank gilt der Sparda Bank Neuss, die dieses Projekt durch ihre Spende inzwischen seit 3 Jahren für die Kinder möglich macht.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *